Corona 2020

Die Auswirkungen der Coronapandemie auf die Aktivitäten der Stockschützen im TSV Neubiberg.

Am 13.3.2020 wurde der Sportpark durch die Gemeinde gesperrt.

Am 13.5.2020 wurde die Sperre wieder aufgehoben.

Der Antrag auf sportliche Aktivitäten der Stockschützen wurde mit Hilfe unseres

1. Vorstands Herrn Hubert Hauber

und dem Kulturamt der Gemeinde Neubiberg genehmigt.

Unser Konzept mit den Leitplanken der Verbände (Olympia/ DESV/ DEV) hat geholfen die Freigabe zu erhalten.

Die Abteilung Stockschützen hat sich verpflichtet die Abstands + Hygiene Regeln einzuhalten.

Bespielbare Bahnen:1 + 3   Die  Bahn 2 bleibt gesperrt.

Wir führen Buch der Anwesenheitslisten- Spieleprotokolle und kontrolieren die Abläufe.

Die Spielgeräte Stöcke / Platten / Griffe werden regelmäßig desinfekziert!

An dieser Stelle ein Dank an alle Aktiven Stockschützen für ihr vorbildliches Verhalten!